Kontakt  


Sommerprogramm 2019

22. Mai 2019

Abfahrt: 07:30 Uhr

CHF 100.--
inkl. Kaffee, Gipfeli, Führung, Mittagessen

Genfersee / Chaplin’s World / Mont Pélerin / Winzerstädtchen Lutry: Fahrt nach Corsier sur Vevey zum Chaplinmuseum am wunderschönen Gestade des Genfersees gelegen. Nach der Kaffeepause erleben wir einen geführten, abwechslungsreichen Rundgang durch die Villa Chaplin und das Filmstudio. Danach bringt uns die Standseilbahn mit einer Fahrt durch die Rebberge auf den Mont Pélerin, wo wir bei atemberaubender Aussicht auf den Genfersee das Mittagessen einnehmen. Am Nachmittag Weiterfahrt ins reizende Winzerstädtchen Lutry, das zum gemütlichen Verweilen einlädt. Rückreise via Broyetal - Moudon  - Payern -  Murten - Bern. Ankunft in Burgdorf ca. 18:00 Uhr.

17. – 20. Juni 2019

 

siehe Programm Sommerreise

Anmeldung aus-schliesslich an Ernst Marti AG, Kallnach

Innsbruck/Tirol: 1. Tag: Auf dem Weg ins Tirol machen wir in Vaduz/Liechtenstein den Mittagshalt in der fürstlichen Hofkellerei und geniessen zur Winzerplatte eine Weindegustation. Über den Arlbergpass erreichen wir das Tirol. Eine geführte Besichtigung des Stift Stams rundet den Tag ab. 2. Tag: Führung durch die Altstadt Innsbruck,  Mittagessen im Panorama-Restaurant der Olympischen Skisprungschanze. Am Nachmittag individuelle Besichtigung von Schloss und Park Ambras. 3. Tag: Besuch des Städtchens Rattenberg mit seiner Glasbläserkunst. Anschliessend nehmen wir die Dampfzahnradbahn zum Achensee, wo wir eine alpine Schifffahrt geniessen.      4. Tag: Rückfahrt über die Silvretta-Hochalpenstrasse. Mittagshalt in der Schweiz am idyllischen Werdenbergsee.
Das detaillierte Reise-Programm und das Anmeldeformular mit allen Leistungen liegen bei.

17. Juli 2019

Abfahrt: 07:00 Uhr

CHF 100.-- (ohne Halbtax 110.-, mit GA 90.-) inkl. Kaffee, Gipfeli, Führungen, Mittagessen

Schifffahrt auf Hallwiler-See / Schloss Hallwyl / Bally Schuhmuseum in Schönenwerd:
Fahrt via Sursee zur Kaffeepause im Kollerhuus in Schenkon. Schifffahrt auf dem Hallwilersee von Beinwil a.S. bis Seengen. Spaziergang zur Schlossanlage Hallwyl. Szenische Führung „Cécile tischt auf“ oder „Durch Raum und Zeit“ und Gelegenheit zur freien Besichtigung. Mittagessen in Seengen. Abwechslungsreiche Weiterfahrt nach Schönenwerd; geführter Rundgang im Bally Schuhmuseum zum Thema „Entwicklungsgeschichte des Schuhwerks über mehr als 3000 Jahre“. Zurück in Burgdorf ca. 18:15 Uhr. Falls vorhanden, Halbtax, GA und Museumspass mitnehmen.

14. August 2019

Abfahrt: 07:15 Uhr

CHF 100.--   inkl.

Kaffee, Gipfeli, Mittag-

Essen, Eintritt, Führung, Degustation

Absinth-Brennerei

Asphaltminen Val-de-Travers: Willkommen im Land des Creux du Van und des Absinths! Nach einer wunderschönen Fahrt durch einzigartige Juralandschaften besuchen wir die faszinierende Welt von unterirdischen Stollen (gutes Schuhwerk und warme Jacke nicht vergessen), wo Bergarbeiter während drei Jahrhunderten dem Berg ein seltenes und wertvolles Gestein entrissen haben, den Asphalt. Zum Mittagessen geniessen wir eine schweizerische Exklusivität, anschliessend werden wir von „der Grünen Fee“ empfangen, die uns die Geschichte des Absinths erzählt. Via Fleurier, St. Croix, Yverdon-les-Bains, Avenches sind wir um ca. 18.30 Uhr zurück in Burgdorf.

11. September 2019

Abfahrt: 12:00 Uhr

CHF 30.--

 

Besuch der ARA Region Bern / Herrenschwanden: Die ARA Region Bern betreibt am Standort Bern-Neubrück eine der modernsten Kläranlagen in Europa. Sie reinigt das Abwasser aus insgesamt 13 Gemeinden und ist eine der bedeutendsten Biogasproduzenten der Region. Zwei Stunden Führung drinnen und draussen. Festes Schuhwerk ist erforderlich (keine Sandalen). Nach einem Zvierihalt in der Wirtschaft zur Traube in Herrenschwanden sind wir um ca. 18:30 Uhr wieder zurück in Burgdorf.



powered by WINFORMA Server Housing